die geschichte

1896
Johann Langwieser erwirbt das Gasthaus von Familie Lasch.

 

1923
Heinrich Langwieser übernimmt den Betrieb von seinem Vater.

 

1955
Franz und Christine Tinschert (geb. Langwieser) übernehmen den Gasthof unter dem Namen „Zum Schwarzen Rössl“.

 

1978
Martin Josef Tinschert führt im Alter von nur 20 Jahren den Betrieb seiner Eltern weiter. Gaststube, Extrazimmer und Küche werden restauriert, das Angebot um das Partyservice erweitert.

 

1981
Das Restaurant, der Garten und die Sanitären Einrichtungen werden neu geschaffen.

 

1983
Nach dem Um- und Ausbau des 1. Stockes findet die Hochzeit von Irmgard und Martin Josef Tinschert statt. Mit 13 neu eingerichteten Komfort Zimmern entwickelt sich der renommierte Gastronomiebetrieb zum 4 Sterne Hotel Restaurant „Zum Schwarzen Rössl“.

 

1990
Küche und Office werden modernisiert und die Anzahl der Komfort Zimmer auf 18 erhöht. Aufgrund der großen Nachfrage wird auch das Catering-Angebot ausgeweitet.

 

1994
Die alte Gaststube wird im Stil eines „Pubs“ renoviert und unter dem Namen „Rösslsprung“ neu eröffnet.

 

2000
Die 18 Komfortzimmer werden modernisiert.

 

2001
Die Außenfassade, der Eingangsbereich und das Restaurant werden neu gestaltet und das neue Logo wird entworfen. Der neue Name: „TINSCHERT Hotel – Restaurant – Partyservice“.

 

2002
Durch das große Hochwasser im August wird das Erdgeschoss völlig zerstört. Mit großem Engagement erfolgen umfangreiche Sanierungsarbeiten, die im Oktober 2002 vorerst erfolgreich abgeschlossen wurden.

 

2003
Im Jänner wird der Rösslsprung neu eingerichtet und wieder unter dem Namen „Gaststube“ eröffnet. Auch der Sanitärbereich wird komplett neu gestaltet. Anfang November wird mit dem Rohbau begonnen. Es entstehen ein Wellnessbereich und 5 neue Fremdenzimmer.

 

2004
Mitte August werden die 3 Doppel- und 2 Einzelzimmer fertiggestellt. Im November wird mit einem Eröffnungsfest der Wellnessbereich und Seminarraum eröffnet und ein neues Logo für diese zwei Bereiche wird entworfen.

 

2006/2007
Es werden größere Investitionen in den Bereich Partyservice/Catering getätigt. zB. "Bohner" Frontcooking Station, Mastertent "Royal", Klein-LKW, etc.

 

2008
Wir erweitern wieder unser Catering-Equipment: Anschaffung von Mobilar (Polsterstühle mit Hussen, Runde Tische, Barhocker, ....) Weiters wird unser Geschäftsfeld "Betriebsverpflegung" ins leben gerufen, es entsteht die TINSCHERT Partyservice und Catering GmbH (Betriebsverpflegung bei Case-Steyr Traktoren in St. Valentin)

 

2009/2010
Neue Lagermöglichkeiten werden geschaffen, Verbesserung der Catering-Logistik, Anschaffung von mobilen Heizgeräten, ...

 

2011
Generalsanierung unserer 18 Hotelzimmer im Haupthaus
(neue Einrichtung, Bäder, Foyer, ...)
weiters wurde auch die gesamte Heizzentrale neu angeschaffen und eine Wärmerückgewinnung installiert
Auch die Aussenfassade unseres Hauses wurde neu gestaltet

 

2012
Zukauf eines Grundstückes im Zentrum von Schwertberg (ca. 50 m entfernt) um eigene Parkmöglichkeiten für den Fuhrpark zu haben Beginn mit dem Zu/Umbau eines neuen Lagers, Reinigungs-, Produktions- und Verladebereiches für das Catering

 

2013
Zukauf des Objektes Markplatz 8 (ehemals Higelsberger) Hier verfügen wir ab sofort über 600 m2 Lagerfläche, eigene Personalwohnmöglichkeiten, ... Fertigstellung im Mai des Zu/Umbaues Weiters wurde auch der Gastgarten völlig neu und modern gestaltet, In den Sommermonaten unter dem Motto "Well done - Faszination Grill & Wok"
Fertigstellung des Parkplatzes mit einem Carport für die firmeneigenen Fahrzeuge ..........

 

2014

Nach mehreren Monaten Planungsphase wurde im Juli begonnen mit dem Um- bzw. Zubau am Haus Marktplatz, wo 20 neue Gästezimmer errichtet wurden. Ebenfalls wurden Lagerräume, ein Kühlraum und Vorbereitungsräumlichkeiten geschaffen. Die größte Investition in der Firmengeschichte

Im Mai 2014 Geburt unseres Sohnes/Enkel Matthias - die 3. Generation :)

Umgründung in die Tinschert GmbH + Einstieg in die Geschäftsführung von Martin Hans Tinschert

 

2015

Ab Jänner starteten wir mit zusätzlichen 20 Gästezimmer + 1 Appartement, einige technische Geräte wurden erneuert bzw. neu angeschaffen. (Küche, Catering, ...)

Im September Geburt unseres Sohnes/Enkel Daniel - die 3. Generation :)

 

2016

Erneuerung und Erweiterung unseres Fitnessraumen um 4 Technogym Geräte, weiters wurde die Fahrzeugflotte durch 2 neue Transporter ersetzt. Die Zeit steht nicht still, daher wieder Neuanschaffungen im Bereich Catering

 

2017

Es wurden einige neue Geräte im Küchenbereich für die Optimierung und Verbesserung von Abläufen angeschafft. Wir können auf über 480 Hochzeiten in den letzten 5 Jahren im Catering zurückblicken! - hierfür an großes DANKE an unsere Kunden - daher wieder Investionen in diesem Bereich.. (2 neue Klein-LKW, Geschirrserie, Front-Cooking-Systeme, ...) Auch unseren Hotelgäste bieten wir seit Oktober www.kiosk.at - damit hat man Zugriff auf Tageszeitungen und über 200 Magazine - DANKE auch hier an unsere Kunden für über 8.000 Nächte!

Seit August 2017 - Übergabe und alleiniger Geschäftsführer Martin Hans Tinschert

 

2018

Neue Linie im Restaurantbereich mit vielen Themenwochen

wir sind gespannt was uns die Zukunft bringen wird :)


Öffnungszeiten

Montag - Freitag

10:30 Uhr - 14:00 Uhr

16:30 Uhr - 24:00 Uhr

bzw. nach Vereinbarung bei Gruppen

 

warme Küche

11:30 Uhr - 13:30 Uhr

18:00 Uhr - 21:30 Uhr

bzw. nach Vereinbarung bei Gruppen

 

Samstag, Sonn- und Feiertage

geschlossen bzw. auf Anfrage geöffnet

 

Kontakt

Ing. Schmiedlstraße 6, 4311 Schwertberg

Telefon: +43 / 7262 / 61 2 76

Telefax: +43 / 7262 / 61 2 76 - 8

E-Mail: info@tinschert.at